Hilfe zum Rauminformationssystem

Das Rauminformationssystem V:SCOUT der Firma arTec GmbH ermöglicht die schnelle Suche von Medien wie Büchern, Zeitschriften oder Filmen. Die Positionen dieser Medien im Raum sowie der Weg dorthin können visuell dargestellt werden. Es kann sowohl nach Medien- und Musikbereichen als auch nach Servicebereichen wie beispielsweise Arbeitsplätzen oder Kopierern gesucht werden. Zusätzlich können Sie Arbeitsplätze in Gruppenarbeitsräumen reservieren.

Die Benutzeroberfläche von V:SCOUT besteht aus folgenden Teilen: Auf der linken Seite liegen die Sprachauswahl, die Suche nach Medien-, Musik- und Servicebereichen, der Ebenenwähler und die Raumbuchung. Der mittlere Bereich enthält den eigentlichen Anzeigebereich mit der räumlichen Darstellung, und darunter den Navigator (Ansichtswechsel, Zoom und die Wegeanzeige).

Navigator und Anzeigebereich

Man kann sich die Medien und Services der Bibliothek wahlweise in der Gesamtansicht, als 3D-Ansicht (aus einer Vogelperspektive), 2D-Ansicht (von oben gesehen) oder als Textansicht anzeigen lassen. Das Umschalten erfolgt über das Auswählen einer Schaltfläche im sogenannten Ansichtswechsel unten links. Die Gesamtansicht kann über den Ebenenwähler links ausgewählt werden.

Über dem Navigator ganz unten findet man den Anzeigebereich. Mit gedrückter Maustaste verschieben Sie den Bildausschnitt nach oben, unten, links und rechts.

Über die beiden Lupen kann der Ausschnitt vergrößert beziehungsweise verkleinert werden, oder Sie können den Zoom auch mit Hilfe des Schiebereglers stufenlos einstellen.

Das Symbol mit den Fußabdrücken rechts stellt den sogenannten Pathfinder dar, der den Weg zum gesuchten Objekt darstellt. Der Kreispfeil links daneben setzt den Bildausschnitt auf die Ausgangsposition und -größe zurück.

Bei Mausklick auf Bestände oder Services im Anzeigebereich werden Ihnen die genauen Bezeichnungen und in vielen Fällen weitere Informationen zu den Services angezeigt.

Ebenenwechsel

Unten links liegt der Ebenenwähler, über den die drei öffentlich zugänglichen Geschosse (Ebene 1 bis 3) der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg und die Gesamtansicht angewählt werden können.

Bei Klick mit der Maus wird die ausgewählte Ebene im Anzeigebereich in der 3D-Ansicht dargestellt. Gleichzeitig wird der Hintergrund der ausgewählten Ebene im Ebenenwähler zur Kenntlichmachung des Aufrufs in der Farbe Magenta dargestellt.

Wenn Sie in der Gesamtansicht auf "im Detail" klicken, öffnet sich diese ebenfalls in der 3D-Ansicht.

Bereichsauswahl

Das Rauminformationssystem V:SCOUT ermittelt anhand des ausgewählten Medien- bzw. Musikbereiches die Position der Auswahl. Sobald ein Bereich ausgewählt wurde, erscheint links das Suchergebnis und der ausgewählte Bestand wird im Anzeigebereich farblich und grafisch hervorgehoben. Auch die Servicebereiche werden nach der Auswahl im Anzeigebereich entsprechend markiert. Sollten Services auf mehreren Ebenen zu finden sein, wird dieses entsprechend in der linken Spalte angezeigt und sie können mit einem Klick auf die Ebene dorthin wechseln.

Weganzeige

Das Rauminformationssystem V:SCOUT kann nicht nur Objekte suchen, sondern mit dem sogenannten Pathfinder (Fußabdrucksymbol rechts im Navigator) auch den Weg dorthin darstellen. Der Haupteingang ist als Startpunkt eingestellt.

Wird jetzt ein Medien-, Musik- oder Servicebereich gesucht, so erscheint automatisch der Weg dorthin vom aktuellen Standort als gepunktete Linie. Liegt der gesuchte Bereich auf einer anderen Ebene, wird der Weg über die Treppe angezeigt. Dieses funktioniert sowohl in der 2D-Ansicht als auch in der 3D-Ansicht. Über die Schaltfläche "Weg anzeigen" können Sie den Pathfinder aus- und wieder einschalten.

Raumbuchung

Diesen Service können Sie als aktive Kunden und Kooperationspartner der Bücherhallen Hamburg kostenlos nutzen. Einzelarbeitsplätze stehen Ihnen in der Bibliothek zur Verfügung, eine Reservierung für Einzelpersonen ist daher nicht möglich. Im Interesse anderer bitten wir Sie, nur die Anzahl an Plätzen zu reservieren, die Sie tatsächlich benötigen. Pro Tag können Sie Plätze für bis zu zwei Stunden reservieren. Sie können nur zur vollen Stunde reservieren. Sie müssen mindestens drei Tage und können maximal vier Wochen im Voraus reservieren.

Folgen Sie einfach den drei Schritten auf den Bildschirmen.